Was macht man bei einem Steinschlag in der Frontscheibe?

Na da war es geschehen, leider hab ich durch fliegenden Rollsplit heute Morgen einen Steinschlag in meiner Frontscheibe verpasst bekommen. Es sind nun drei kleine Macken in der Windschutzscheibe. Kann diese meine Frontscheibe nun  reißen und muß ich das reparieren lassen oder kann ich so weiterfahren? Ich muß leider dazusagen, es ist ein Leasingfahrzeug um das es sich handelt, ich darf nun nicht in jede x-beliebige Werkstatt fahren,oder?Ich habe eine Vollkaskoversicherung mit 500 SB. Ist das teuer?Was tut man nun am besten?Eine Steinschlag Reparatur darf nur ausserhalb des Sichtfelds Bereich des Fahrers durchgeführt werden. Die Steinschlag Reparatur verhindert, dass die Frontscheibe durch Fahrtwind, Wasser, Kälte und Wärme sich vergrössert und somit irreparabel wird. 80% des Sichtbaren Steinschlages wird nach der Reparatur transparent sein.Und somit ist man der teuren Angelegenheit eines Wechsels der Frontscheibe entflohen.Eine Steinschlagstelle wird von rest Glassplitter befreit. Die Reparatur des Einschlagloch ist für einen Fachmann, ziemlich einfach. Es wird ein hochwertiger Reparaturharz in den Injektor eingefühlt und durch eine Vakuumpumpe wird die Luft aus der Steinschlagstelle entzogen danach wird der Harz mit  Druck hineingepresst. Diesen Vorgang wiederholt der Autoglaser Berlin so lange bis das gewünschte Resultat erreicht ist. Nun wird der Harz mittels UV-Licht zum ausgehärten gebracht, um zum Schluss eine Politur und Versiegelung der Steinschlagstelle an der Frontscheibe zu erhalten.Nun ist alles wieder wie neu.

Dieser Beitrag wurde unter Autoglaserei in Berlin abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.